Fakultät für Human- und Sozialwissenschaften

Sebastian Fuchs, M.A.

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Institut für Politkwissenschaft
Raum: N.11.21, Campus Grifflenberg

Tel.: +49 (0)202 - 439-2428 (Sekretariat)
Tel.: +49 (0)202 - 439 - 4750 (Direktdurchwahl)

E-Mail: sebastian.fuchs{at}uni-wuppertal.de

Researchgate

Herr Sebastian Fuchs bietet im Wintersemester 2023/2024 keine Lehrveranstaltungen an.

Sebastian Fuchs ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt ‚Innungen im Wandel‘ (Prof. Sack). Zuletzt war er an der Universität Bielefeld (Vergleichende Politikwissenschaft, Prof. Sack) und am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES, Prof. Kohler-Koch) beschäftigt. Er studierte in Bielefeld (Politikwissenschaft) und Osnabrück (Politikwissenschaft – Demokratisches Regieren und Zivilgesellschaft). Derzeit promoviert er zu Organisationserhalt und -wandel deutscher Wirtschaftsverbände.

Eine ausführlichere Darstellung des Curriculum Vitae finden Sie hier.

  • Organisierte Interessen und politische Interessenvermittlung
  • Organisationsdynamiken organisierter Interessen
  • Wirtschaftspolitik
  • Qualitative Methoden in Policy- und Organisationsforschung

Aktuelle Forschungsprojekte 

Abgeschlossene Forschungsprojekte

  • «Die Re-Organisation wirtschaftlicher Interessen. Institutionelle Anpassung der Verbände an neue Herausforderungen» (Coping with Change: The Re-Organisation of German Business Associations), mit B. Kohler-Koch (Projektleitung), D. Friedrich u. C. Quittkat, Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung (MZES), Universität Mannheim, 2015-2018.
  • «Legitimitätsüberzeugungen, Engagement und Widerspruch bei Organisationen der funktionalen Selbstverwaltung – Die Handwerkskammern» (Legitimacy beliefs, commitment and opposition in German Chambers of Crafts), mit D. Sack (Projektleitung) & K. van Elten, Fakultät für Soziologie, Universität Bielefeld, 2011-2013.

Weitere Publikationen finden Sie bei ORCID [0000-0001-6494-3217].

Weitere Infos über #UniWuppertal: